Wir geben unseren Kunden die Möglichkeit, uns per WhatsApp zu kontaktieren. Hierzu gibt es ein paar Dinge zu beachten. Gerade die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sorgt dafür, dass der Support über WhatsApp nicht so einfach Möglich ist und wir uns als Unternehmen besonders absichern müssen. 

 

Auf dieser Seite bekommen Sie alle Informationen darüber, wie wir mit den Daten um gehen die Sie uns über per WhatsApp übermitteln. 

Welche Daten werden gespeichert?


Zu Beginn wollen wir darauf hinweisen, dass Sie ein Programm (App) der WhatsApp Inc. nutzen und somit die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen der WhatsApp Inc. zu jederzeit gelten. 

 

Wir nutzen WhatsApp als Dienst und weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinen Einfluss nehmen können, welche Daten von der WhatsApp Inc. gespeichert oder an dritte weitergegeben werden. Wenn Sie über WhatsApp mit uns in Kontakt treten, dann sind Sie sich dessen bewusst und Sie alleine entscheiden, welche Daten Sie uns übermitteln.

 

Unser WhatsApp Account dient rein zur Kommunikation und wird nie Werbung von eigenen oder fremden Produkten versenden. Zudem speichern wir auf dem WhatsApp Account keine Kundendaten. Dies bedeutet, dass es zu keinem Zeitpunkt eine Zusammenführung Ihres Namens und der von Ihnen übermittelten Mobilfunknummer geben wird und diese auch nicht auf dem WhatsApp Account gespeichert werden.

 

Bestellungen können nicht über WhatsApp abgewickelt werden, da hier zu viele persönliche Daten übermittelt werden müssen und wir als Unternehmen Ihre Daten vor Missbrauch Dritter schützen möchten. 

 

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Nachrichten-, Audio- und Bilder-Verläufe die auf unserem WhatsApp Account gespeichert sind, löschen zu lassen. Senden Sie hier bitte einfach das Wort "LÖSCHEN" an uns und wir werden alle Daten entfernen. Hier noch mal der Hinweis, dass wir nur soweit löschen können wie es der Dienst WhatsApp zulässt. Für uns als Unternehmen sind nach dem Löschen die Daten nicht mehr zugänglich. 

 

Es erfolgt kein BackUp der Daten, welches auf einem anderen Dienst wie z.B. Google Drive / Microsoft oneDrive gespeichert werden. 

 

Technische Informationen: Wir nutzen für die Kommunikation ein separates Android Smartphone, welches sich zu jedem Zeitpunkt der Kommunikation in Deutschland befindet. Eine Speicherung Ihrer per WhatsApp übermittelten Mobilfunknummer auf dem Gerät (Kontakten) findet nicht statt. 

Datenschutz der Kundendaten bei vanVerden®


Der Umgang mit Kundendaten wird in unserer Datenschutzerklärung erläutert. Hier gültig ist immer die neueste Version, welche Sie unter diesem Link (https://www.vanverden.com/j/privacy) abrufen können. 

Anbieter und Betreiber


Der WhatsApp Account, welcher unter der deutschen Mobilfunknummer 0177.8182903 betrieben wird, unterliegt der Verantwortung der vanVerden.com Retail & Design UG (haftungsbeschränkt) - Krämerstraße 11 - 36381 Schlüchtern - Deutschland.

 

Zugang zum Account haben ausschließlich die Mitarbeiter, welche für den Support zuständig sind und eine gesonderte Verpflichtung auf Vertraulichkeit nach DSGVO abgegeben haben. Für die Wahrung des Datenschutzes ist unser Datenschutzbeauftragter und Geschäftsführer Denis M. Klug zuständig. In Fragen rund um den Datenschutz und den Umgang mit Ihren Daten können Sie alle Fragen an datenschutz@vanverden.com stellen.

Stand 24.05.2018